Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Angebote mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wein-Korken aus Rinde ausgestanzt (woher kommen Korken)
Kork-Rinde-Stück mit ausgestanzten Weinkorken
ab 17,95 € *
Kleiner Übertopf für Blumen aus natürlicher Kork-Rinde
Kork-Blumenübertopf / Blumentopf
ab 10,95 € *
3er-Pack
3er-Pack Kork-Rinde kaufen 15x15 cm
Korkrinde: Korkstücke 15 x 15 cm (3 Stück)
ab 6,95 € *
Korkrinde Stück 30x15 cm kaufen (Naturkorkrinde für Terrarium und Nagetier)
Korkrinde: Korkstück, 30 x 15 cm
Inhalt 0.045 Quadratmeter (144,44 € * / 1 Quadratmeter)
ab 6,50 € *
Preisvorteil
Korkrinde Stück 50x20 cm kaufen (Naturkorkrinde für Terrarium und Nagetier)
Korkrinde: XL Korkstück, 50 x 20 cm
Inhalt 0.1 Quadratmeter (85,00 € * / 1 Quadratmeter)
ab 8,50 € *
Natur-Korkrinde, sehr groß bestellen (1 Meter)
Korkrinde: XXL Korkstück, 100 x 30 cm
Inhalt 0.3 Quadratmeter (123,17 € * / 1 Quadratmeter)
ab 36,95 € *
Doppelpack
Kork-Baumscheiben Korkast Scheiben (Querschnitt vom Baumstamm) als Paar kaufen
Korkrinde: Baumscheibe Kork (2 Stück)
ab 3,50 € *
Meistverkauft
Korkrinde: Korkstücke, Bruchstücke im Beutel 500g
Korkrinde: Korkstücke, Bruchstücke im Beutel 500g
Inhalt 500 Gramm (0,79 € * / 100 Gramm)
ab 3,95 € *
XXL Korkröhre (Naturkork-Tunnel) kaufen
60 cm lange XL Korkröhre, schmal ⌀ = 11-14 cm
ab 26,95 € *

Basteln und Dekorieren mit naturbelassener Korkrinde

Bei Kreativen, egal ob Hobby-Florist, Profi-Dekorateuer oder einfach nur Deko- und Bastelfreunden zählt die Korkrinde schon längst nicht mehr zu den Geheimtipps. Eignet sie sich doch wunderbar für zahlreiche DIY-Projekte. Bei diesem Bastelmaterial handelt es sich um ein nachhaltiges, veganes Produkt, da die Korkstücke aus der Borke der Korkeiche gewonnen wurden. Vor allem in den grauen Herbstmonaten sowie eisigen Wintermonaten verleihen diese Deko-Objekte den Räumlichkeiten ein heimeliges, gemütliches Flair. Dabei ist es vollkommen egal, ob sich die individuellen Stücke im Eingangsbereich, Flur oder Wohnzimmer befinden. Darüber hinaus ist der Bastelrohstoff auch für alle Modelleisenbahnfans interessant, da geschickte Handwerker aus ihm tolle Modelllandschaften – insbesondere felsige Landstriche – erstellen. Ein weiterer Einsatzbereich dieser Rinde bietet sich im Bereich des Krippenbaus an. Mit (ein wenig) Geduld können DIY-Fans das Korkstück zu kleinen Mauersteinen oder Ziegeln zersägen, welche der Weihnachtskrippe einen heimatlichen oder orientalischen Charme verleihen. Für diesen Arbeitsschritt ist eine Handsäge wie Bügel- oder Laubsäge sehr gut geeignet. Nachdem die Sägearbeiten beendet sind, können die Kleinteile problemlos mit Leim angeklebt werden. Sollten die „Baumaterialien“ nicht optimal zueinanderpassen, ist das Nachbearbeiten mit einer Raspel oder Feile zu empfehlen. Wer darüber hinaus großen Wert auf Details legt, kann die Fugen anschließend mit Sägespänen oder grobem Sand verfugen.

Bei Kreativen, egal ob Hobby-Florist, Profi-Dekorateuer oder einfach nur Deko- und Bastelfreunden zählt die Korkrinde schon längst nicht mehr zu den Geheimtipps. Eignet sie sich doch wunderbar für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Basteln und Dekorieren mit naturbelassener Korkrinde

Bei Kreativen, egal ob Hobby-Florist, Profi-Dekorateuer oder einfach nur Deko- und Bastelfreunden zählt die Korkrinde schon längst nicht mehr zu den Geheimtipps. Eignet sie sich doch wunderbar für zahlreiche DIY-Projekte. Bei diesem Bastelmaterial handelt es sich um ein nachhaltiges, veganes Produkt, da die Korkstücke aus der Borke der Korkeiche gewonnen wurden. Vor allem in den grauen Herbstmonaten sowie eisigen Wintermonaten verleihen diese Deko-Objekte den Räumlichkeiten ein heimeliges, gemütliches Flair. Dabei ist es vollkommen egal, ob sich die individuellen Stücke im Eingangsbereich, Flur oder Wohnzimmer befinden. Darüber hinaus ist der Bastelrohstoff auch für alle Modelleisenbahnfans interessant, da geschickte Handwerker aus ihm tolle Modelllandschaften – insbesondere felsige Landstriche – erstellen. Ein weiterer Einsatzbereich dieser Rinde bietet sich im Bereich des Krippenbaus an. Mit (ein wenig) Geduld können DIY-Fans das Korkstück zu kleinen Mauersteinen oder Ziegeln zersägen, welche der Weihnachtskrippe einen heimatlichen oder orientalischen Charme verleihen. Für diesen Arbeitsschritt ist eine Handsäge wie Bügel- oder Laubsäge sehr gut geeignet. Nachdem die Sägearbeiten beendet sind, können die Kleinteile problemlos mit Leim angeklebt werden. Sollten die „Baumaterialien“ nicht optimal zueinanderpassen, ist das Nachbearbeiten mit einer Raspel oder Feile zu empfehlen. Wer darüber hinaus großen Wert auf Details legt, kann die Fugen anschließend mit Sägespänen oder grobem Sand verfugen.

Zuletzt angesehen