Versandfertig in 24 h¹
Versand nur 4,90* € (DE)
6+ Jahre Kork-Erfahrung
Sicherer Einkauf mit PayPal

Korkrinde desinfiziert und gereinigt von Kork-Deko.de

Schonend sterilisierte Korkrinde – nur das Beste für Ihr Haustier

Muss man Korkrinde, Korktunnel, Korkröhren und Schaukeln oder anderes Tierspielzeug aus Kork vor dem Anbringen im Käfig oder im Terrarium reinigen oder gar desinfizieren?

Diese Frage stellen sich viele Tierfreunde, wenn sie sich für eines unserer hochwertigen Korkprodukte für Haustiere interessieren. Die Antwort lautet: nein.

Unsere Produkte aus natürlicher Korkrinde sind bereits schonend sterilisiert und können bedenkenlos als Knabbermaterial für Haustiere oder Dekoration für Vogelkäfig, Aquarium und Terrarium benutzt werden.

korkeichenrinde_wellensitticheMq3dDansSwNrU

100% saubere Natur – Korkeichenrinde für Wellensittich & Co.

Unsere Korkartikel für Haustiere bestehen zu 100% aus reinem Naturkork aus Portugal – so wie er in der Natur vorkommt. Er ist daher für Ihr Haustier völlig ungefährlich, da er keinerlei Schadstoffe oder Chemikalien enthält.

Da uns das Wohl Ihres geliebten Haustiers sehr am Herzen liegt, bereiten wir alle Produkte aus Korkrinde vor dem Verkauf gründlich – aber schonend – für den Gebrauch in Käfig oder Terrarium/ Aquarium vor:

1. Reinigung

Als reines Naturprodukt kann der Kork leichte Verschmutzungen enthalten, wenn er bei uns angeliefert wird. Deshalb werden zum Beispiel unsere Korkröhren von außen als auch innen trocken gebürstet und sind somit bereits vom gröbsten Schmutz befreit.

Sterilisation durch Heißluft (65°C)

2. Sterilisation durch Heißluft (65°C)

Direkt bei Ankunft kommt die Kork-Rohware in unseren gigantischen 30m³ großen Spezial-Heißluftofen und wird dort schonend für mehrere Stunden auf 65°C aufgeheizt. Bei dieser Temperatur ist gewährleistet, dass Parasiten, Ameisen, Milben und evtl. Larven dauerhaft abgetötet werden.

Somit sind unsere Haustierprodukte aus Korkrinde schonend sterilisiert - und das ganz ohne Gift oder Chemie, die später auf dem Kork zurück bleiben könnte.

Sie können also ganz beruhigt unsere Korkrindenprodukte Ihrem Wellensittich, Meerschweinchen, oder Chinchilla zum Nagen und Spielen geben. Auch Ihren Schlangen und Reptilien können Sie guten Gewissens eine Freude machen und ihnen Korkröhren als schönes Versteck und natürliche Behausung anbieten.

Vorteile der 65°C Sterilisierung mit Heißluft

Die Sterilisation mit Heißluft bietet den Riesenvorteil, dass sie ohne jegliche Chemikalien auskommt. Sie erhalten also für Ihr Tier reinen, natürlichen Kork. Er ist steril, aber unbelastet.

Bevor das Heißluftverfahren zur Sterilisation von Kork angewendet wurde, haben viele Tierfreunde die Korkrinde mühsam selbst im heimischen Backofen erhitzt. Das ist nicht nur zeitaufwendig, sondern kann den Kork porös machen oder gar verbrennen, und ist somit unbrauchbar und gefährlich.

Auch das Reinigen mit heißem Wasser kann den Kork nicht so gründlich von Schädlingen befreien wie die Erwärmung auf 65°C über mehrere Stunden hinweg. Denn Kork ist ein wahnsinnig guter Isolator. Heißes Wasser an der Oberfläche der Rinde erzeugt noch lange keine ausreichende Kerntemperatur, die Parasiten an den Kragen geht.

korkherstellung

Wie werden unsere Haustier- Produkte aus Korkrinde eigentlich hergestellt?

Unsere Korkröhren stammen von gekappten dickeren Ästen. Diese bleiben im Korkeichenwald liegen, bis sich das Holz innen löst und man die äußere Korkrinde vom Holzkern trennen kann. So entsteht eine Korkröhre ohne Naht.

Korkröhren ohne Naht sind sicherer für Haustiere, da sie sich in einer Naht eventuell einklemmen oder verletzen könnten.

Bei unseren halbrunden Korktunneln und flachen Korkrinde-Stücken handelt es sich um frisch vom Baum geschälter Korkrinde.

Reinigung zwischendurch

Bei der Verwendung von Korkrinden-Produkten im Käfig bleibt es nicht aus, dass diese verschmutzt werden.

Kork als ein natürliches, aber widerstandsfähiges Produkt kann jederzeit mit heißem Wasser gewaschen werden. Sie können dazu den Kork unter heißem Wasser gründlich abbürsten und abspülen. Das schadet dem Kork nicht, auch wenn diese Prozedur öfters wiederholt wird oder Sie kochendes Wasser benutzen.

desinfizierte_korkrinde

Unbedenkliche Halterungen aus Edelstahl

Ebenfalls wichtig bei Korkprodukten, die für den Tierbedarf gedacht sind, ist das Material der Halterungen und Schrauben, z.B. an Korkschaukeln. Wir verwenden ausschließlich Edelstahl statt Zink.

Zu viel Zink kann Ihre gefiederten Freunde nachhaltig vergiften, wenn sie daran herumknabbern. Und das lässt sich nicht immer vermeiden. Mit dem hochwertigeren Edelstahl sind Sie auf der sicheren Seite.

Kork – ein gesundes, natürliches und sicheres Material für Ihr Haustier

Mit unseren Korkröhren, Korktunneln und Korkplattformen machen Sie also definitiv nichts falsch. Egal ob Sie Korkrinde im Käfig, Terrarium oder Aquarium anwenden, Sie können unbesorgt und sicher sein, dass Ihr geliebtes Haustier durch unsere Produkte nicht zu Schaden kommt.

Jetzt desinfizierte Naturkorkrinde von Kork-Deko entdecken   

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Preisvorteil
Korkrinde Stück 50x20 cm kaufen (Naturkorkrinde für Terrarium und Nagetier) Korkrinde: XL Korkstück, 50 x 20 cm
Inhalt 0.1 Quadratmeter (99,50 € * / 1 Quadratmeter)
ab 9,95 € *
2% Rabatt
Preisvorteil
Kork-Rückwand (Naturkork) für Terrarien 90x60 cm kaufen Korkrückwand "Forest" 90 x 60 cm (Rückwand...
Inhalt 0.54 Quadratmeter (62,87 € * / 1 Quadratmeter)
ab 33,95 € * 34,95 € *
Natur-Korkrinde, sehr groß bestellen (1 Meter) Korkrinde: XXL Korkstück, 100 x 30 cm
Inhalt 0.3 Quadratmeter (116,50 € * / 1 Quadratmeter)
ab 34,95 € *