Versandfertig in 24 h¹
Versand nur 4,90* € (DE)
6+ Jahre Kork-Erfahrung
Sicherer Einkauf mit PayPal

Rollkork als Trittschalldämmung verlegen – Tipps und Tricks

Warum Trittschalldämmung verlegen?

Jeder Schritt auf dem Fußboden erzeugt ein Geräusch (Schall). Dieser ist insbesondere auf harten Böden sehr laut und überträgt sich sowohl im Raum selbst als auch in darunter- und darüber liegende Stockwerke. Die Dämmung vermindert diese Geräusche und sorgt so für ein angenehmes Wohngefühl.

Weiterhin federt eine gute Trittschalldämmung, z.B. aus Rollkork, den Druck von Möbeln und Einrichtungsgegenständen auf den Bodenbelag ab und verhindert so Beschädigungen von Laminat, Parkett und Co.

Ebenfalls trägt die Trittschalldämmung auch zum Ausgleichen von kleineren Unebenheiten im Untergrund bei und schafft ein angenehmes Gehgefühl.

Wann benötigt man eine Trittschalldämmung?

Sie benötigen immer dann eine Trittschalldämmung, wenn Sie einen Bodenbelag schwimmend verlegen, d.h. wenn er nicht fest mit dem Untergrund verklebt ist. (z.B. Estrich, Dielen, Keramikfliesen, PVC)

Zur schwimmenden Verlegung eignen sich insbesondere Parkett, Laminat und Vinylböden.

Fest verklebte Bodenbeläge wie zum Beispiel Teppichboden benötigen Sie keine zusätzliche Trittschalldämmung, da die Verklebung an sich schon geräuschdämmend wirkt.

Warum sollten Sie Rollkork als Trittschalldämmung verlegen?

Rollkork eignet sich aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften ausgezeichnet als Trittschalldämmung.

Das aus der (nachwachsenden) Rinde der portugiesischen Korkeiche gewonnene Material ist von Natur aus

  • geräuschdämmend
  • wärmeisolierend
  • temperaturbeständig
  • formstabil
  • antistatisch
  • feuchtigkeitsabweisend

 

Dank dieser hervorragenden Eigenschaften, die ganz ohne chemische Behandlung von der Natur gegeben sind, ist Kork auf Rollen perfekt als natürliche Trittschalldämmung geeignet.

Zum Beispiel hat unser Rollkork aus Portugal eine Dichte von 200 - 240 kg / m³ - das sorgt für gute isolierende und absorbierende Eigenschaften und ein gesundes, warmes Raumklima.

Vielleicht legen Sie auch Wert darauf, in Ihrer Wohnung umweltfreundliche, nachhaltige und allergiearme Materialien zu verlegen? Auch dann sollten Sie sich für Kork auf Rollen als Trittschalldämmung entscheiden.

Wie verlegt man eine Trittschalldämmung aus Kork?

Jetzt geht es ans Eingemachte: das Verlegen der Trittschalldämmung aus Rollkork.

  1. Untergrund vorbereiten

Der Untergrund, auf dem Sie Ihren Kork ausrollen, muss sauber und trocken sein. Entfernen Sie zum Beispiel Klebereste von früheren Bodenbelägen. Kleinere Unebenheiten lassen sich mit Kork auf Rollen perfekt ausgleichen. Hierbei sollten Sie allerdings auf das dickere Material, den Rollenkork 4mm zurückgreifen.

  1. Korkrollen verlegen

Auf dem vorbereiteten Untergrund rollen Sie nun Ihre Kork-Trittschalldämmung aus. Dabei gilt es folgende Profitricks zu beachten:

  • Korkrollen quer zur Verlegerichtung des Bodenbelags ausrollen
  • Die Korkbahnen sollen sich nicht überlappen, sondern bündig aneinander verlegt werden
  • Sobald Sie eine Rolle ausgebreitet haben, fixieren Sie sie, damit sie nicht verrutscht
  • Befestigen Sie die Ränder an den Stoßkanten mit Klebeband

 

Ihre Trittschalldämmung aus Rollkork ist nun fertig!

 

Sonderfall: Trittschalldämmung Dielenboden

Eine besondere Trittschalldämmung ist erforderlich, wenn Sie einem Dielenboden verlegen möchten. Hierfür ist Rollenkork weniger geeignet. Um eine unerwünschte Geräuschübertragung zu vermeiden, sollten Sie bei einem Dielenboden unter den Lagerhölzern unbedingt Korkstreifen verlegen.

Die Korkstreifen als Trittschalldämmung verhindern Schallbrücken, die entstehen würden, wenn Sie die Lagerhölzer direkt auf dem Untergrund befestigen. Tipp: Ziehen Sie die Korkstreifen bis zur oberen Kante des jeweiligen Lagerholzes.

Die Korkstreifen finden Sie ebenso in unserem Produktsortiment, wahlweise in der Breite 10mm oder 22mm, mit einer Materialstärke von 10mm und einer Länge von 900mm.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mengenrabatt
Rollenkork Dämmung für Parkett und Laminat Rollenkork Meterware Kork-Trittschalldämmung -...
Inhalt 1 Quadratmeter
ab 3,49 € *
Mengenrabatt
Rollenkork Dämmung für Parkett und Laminat Rollenkork Meterware Kork-Trittschalldämmung -...
Inhalt 1 Quadratmeter
ab 6,59 € *
Mengenrabatt
Rollenkork Dämmung für Parkett und Laminat Rollenkork als Kork-Trittschalldämmung - 10x10...
Inhalt 10 Quadratmeter (2,75 € * / 1 Quadratmeter)
ab 27,48 € *
Mengenrabatt
Meistverkauft
Rollenkork Dämmung für Parkett und Laminat Rollenkork als Kork-Trittschalldämmung - 10x10...
Inhalt 10 Quadratmeter (5,60 € * / 1 Quadratmeter)
ab 55,95 € *
Mengenrabatt
Korkstreifen-aus-Naturkork-900x10x10mm Korkstreifen aus Naturkork 900x10x10 mm - ideal...
Inhalt 0.9 Laufende(r) Meter (0,66 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 0,59 € *
Mengenrabatt
Korkstreifen-aus-Naturkork-900x10x22mm Korkstreifen aus Naturkork 900x10x22 mm - ideal...
Inhalt 0.9 Laufende(r) Meter (1,10 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 0,99 € *